Detailinformation

Einladung zum Workshop "Begleitung der Geschäftsführung durch einen Beirat" mit unserer Beratungsgesellschaft für die Bauwirtschaft mbH (BFB)

Immer mehr Familienunternehmen haben einen Beirat, Aufsichtsrat oder Verwaltungsrat und wollen auf seinen geschätzten Wertbeitrag nicht mehr verzichten. Die Aufgaben können dabei vielfältige sein: Das Spektrum reicht von der strategischen Beratung als Sparringspartner der Geschäftsführung bis hin zum kontrollierenden Organ mit Personalkompetenz. Jedes Familienunternehmen braucht einen eigenen Zuschnitt seines Beirates, je nach Konstellation, Herausforderung und aktueller Zielsetzung.

BfB Seminar

Mit der BFB, unserer Beratungsgesellschaft für die Bauwirtschaft mbH, möchten wir für unsere Mitglieder exklusive Mehrwerte schaffen - diesmal in
Zusammenarbeit mit Dr. Katja Portz, Peter May Family Business Consulting, Bonn.

All dies zu verstehen und für sich einordnen zu können ist Ziel unseres Beirats-Workshops. Sie lernen dabei kennen und können sich umfassend austauschen zu:

  • Rahmenbedingungen für einen funktionierenden Beirat: wie Führung und Kontrolle professionell organisiert werden können, auf dem Weg zu einer professionellen Governance-Struktur
  • Architektur eines guten Beirats: Klare Nutzendefinition, klares Aufgabenset und saubere Einbettung in die Governance-Struktur des Unternehmens sowie Themen wie Zusammensetzung des Beirats und persönliche sowie fachliche Anforderungen an die Beiratsmitglieder
  • Konkrete Aufgaben eines Beirats: Beratung und Sparring bei strategischen Fragen vs. Kontrolle und Überwachung der Geschäftsführung – Erläuterung der Bandbreiten der Beiratsarbeit - Innere Organisation und Arbeitsweise des Beirats: Spielregeln für die Sitzungen und deren Abläufe, Berichtswesen und weitere Anforderungen seitens des Beirats an die Geschäftsführung
     

Zeitpunkt/Kosten/Ort
13. August 2024 - Beginn 14:00 Uhr - Ende 18:00 Uhr,

anschließend ein gemeinsames Abendessen.

Kosten: 449,00 Euro pro Person, zzgl. MwSt.

Haus der Bauindustrie, Bgm.-Spitta-Allee 18, 28329 Bremen

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um einen qualitativ hochwertigen Austausch zu gewährleisten.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Claudia Mahnke (mahnke@bauindustrie-nord.de / Tel: 0421 20349-119)

Die Ausschreibung ist beigefügt.

Eine Einladung an die Mitglieder ist bereits versendet worden.