Digitalisiertes Bauen

Die Digitalisierung des Bauens schreitet voran. Im Hochbau wie im Tief- und Ingenieurbau werden Projekte modellbasierend abgewickelt und Geschäftsabläufe durchgängig digitalisiert.

Der AK „Digitalisiertes Bauen“ ist ausschließlich auf unsere bauausführenden Mitglieder zugeschnitten und basiert vorrangig auf dem Erfahrungsaustausch der Unternehmen.

Im Schwerpunkt der künftigen Treffen des Arbeitskreises soll der Erfahrungsaustausch sowie eine Positionierung zur Digitalisierung am Bau sein. Modellbasiertes Bauen stellt einen Teilaspekt dieser Thematik dar.

Digitalisierung auf allen Ebenen und in allen Bereichen des Bauens, Hochbau- und Schlüsselfertiges Bauen, Straßen- und Tiefbau, Gleisbau, Wasserbau und Leitungsbau sind Gegenstand der Veranstaltungen.

 

Ansprechpartner
 

RA Dr. jur. Harald Freise
Bauindustrieverband Niedersachsen-Bremen e.V.
Eichstraße 19
30161 Hannover



Kontakt:
0511 34834-212
0511 34834-215
freiseatbauindustrie-nord [dot] de
http://www.bauindustrie-nord.de