Presseinformation vom 12.06.2020

Bauindustriepräsident Thomas Echterhoff wiedergewählt, Beiratsmitglieder sind bestätigt worden

Die Mitglieder des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen e.V. haben Herrn Thomas Echterhoff, Geschäftsführender Gesellschafter der Bauunternehmung Gebr. Echterhoff GmbH & Co. KG, Westerkappeln erneut für vier Jahre zu ihrem Präsidenten gewählt. Echterhoff steht dem Verband seit 2016 vor.

Außerdem wurden für den Beirat folgende Personen im Amt bestätigt:

Bernd Afflerbach, MATTHÄI Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Detlef Blumenberg, Ed. Züblin AG Direktion Nord
Ludwig Cords, BHK Tief- und Rohrbau GmbH
Robert Folgmann, Herdejürgen & Harmsen Baugesellschaft mbH & Co. KG
Ulf Hoppe, Muntebau GmbH
Kai Knischewski, Nordwestdeutsche Baugesellschaft mbH
Ewald Oehm, Dipl.-Ing. Hans Oehm GmbH & Co. KG
Jürgen Oyen, Kamü Bau GmbH
Tim Reiners, Detlef Hegemann Aktiengesellschaft
Ernst Schaffarzyk, Ernst Petershagen GmbH & Co. KG
Andreas Schimmelpfennig, Zech Bau Holding GmbH
Felizitas Skala, SKALA Akustik-Decken GmbH
Johann Gottfried Stehnke, Gottfried Stehnke Bauunternehmung GmbH & Co. KG
Manfred Wendt, Johann Bunte Bauunternehmung GmbH & Co. KG

Hauptgeschäftsführer Jörn P. Makko gratuliert zur Wahl und bedankt sich für den ehrenamtlichen Einsatz: „Ein starkes Ehrenamt ist wichtig, um die Interessen der Bauindustrie in Niedersachsen und Bremen wirksam wahrzunehmen.“

Mit Dank für ihr bisheriges Engagement wurden Mathias Schoen, F. Winkler GmbH & Co.KG sowie Christian Schaefer, Alfred Döpker GmbH & Co. KG aus dem Beirat verabschiedet. Beide haben sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt.

 

Verantwortlich: Hauptgeschäftsführer Jörn P. Makko

Weitere Themen in diesem Bereich:

  • Werte schaffen.
  • Werte erhalten.
  • Bauen gestaltet Zukunft.