Stiftungszweck

Die Stiftung der Bauindustrie Niedersachsen-Bremen ist ausschließlich und unmittelbar gemeinnützig orientiert und hat ihren Sitz in Hannover. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung im Bereich des Bauwesens sowie die Förderung qualifizierter Aus- und Weiterbildung in diesem Bereich. Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht mit der Durchführung und/oder Finanzierung wissenschaftlicher Veranstaltungen und Forschungsvorhaben bzw. -aufträgen aus dem Gebiet des Bauwesens sowie der Vergabe von Stipendien. Darüber hinaus werden Bildungs- und Hochschuleinrichtungen gefördert.

Stiftungsrat

  • Dipl.-Ing. Thomas Echterhoff
    Vorsitzender
  • Dipl.-Ing. Lars Keller
  • Dipl.-Ing. Holger Muhle
  • Dipl.-Ing. Jügen Oyen
  • Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Frank Siebrecht

Geschäftsführender Vorstand

RA (Syndikusrechtsanwalt)
Jörn P. Makko

Abgeschlossene Projekte

  • Tiefgaragen und attraktive Garagenbauten für Bremen

    • In Zusammenarbeit mit der Hochschule Bremen
      Bearbeitet durch:
      Bernd F. Künne
      Jasmin Nölker
      Anna Singer
    • erstellt im Mai 2017
     
  • Risikopotenzial von Wärmedämmstoffen - Entwicklung eines Kataloges zur Bewertung von Gefährdungspotenzialen

    • Dipl.-Ing. Heike Böhmer
      Institutsleiterin
      Institut für Bauforschung e.V., Hannover
    • erschienen im April 2017
     
  • Generationengerechtes Wohnen in Niedersachsen - Perspektive 2035

    • Herausgeber:
      NBank, Hannover
    • Partner:
      Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Niedersachsen und Bremen e.V.
      Bauindustrieverband Niedersachsen-Bremen e.V.
    • erstellt in 2015
     
alle Projekte anzeigen

Kontakt

Stiftung der Bauindustrie Niedersachsen-Bremen

 

Eichstraße 19, 30161 Hannover 0511/34834-0 0511/34834-211 stiftungatbauindustrie-nord [dot] de

Weitere Themen in diesem Bereich:

Weitere Themen in diesem Bereich: